Musiktherapie für Paare

Paartherapie mit Musik

Wie klingt unsere Beziehung? Wie klingt es, wenn wir uns einmal ohne Worte unterhalten? Gibt einer von uns einen Rhythmus vor oder finden wir einen gemeinsam? Wie klingt unsere Melodie? Welche Dynamik entsteht zwischen uns?

Wie viel Raum nehme ich mir, wie viel gebe ich Dir? Möchte ich die Führung übernehmen oder überlasse ich sie lieber Dir? Oder sind wir eher in einem im Dialog auf einer Augenhöhe miteinander? Wie nah kommen wir uns? Wie viel Spannung braucht unsere Beziehung, wie viel verträgt sie?

Gemeinsam mit dem Partner bzw. der Partnerin auf leicht spielbaren Instrumenten zu improvisieren, ist wie ein kleines Abenteuer, bei dem Sie Vieles entdecken können. Jede Beziehung klingt anders, jede Paar-Improvisation ist einzigartig.


Musiktherapie für Paare

Es gibt dabei kein richtig oder falsch. Ich interessiere mich vielmehr dafür, wie Sie beide sich dabei gefühlt haben, welche Eindrücke Sie hatten und welche Bedürfnisse Ihnen deutlich geworden sind.

Der Vorteil an dieser Herangehensweise ist, dass es auf der musikalischen Ebene weniger Missverständnisse gibt, denn es geht hier nicht um Bedeutungen, sondern um Empfindungen und innere Bewegungen.

Wir machen und hören Musik mehr »mit dem Bauch« als mit dem Kopf. So kann das Wesentliche deutlicher werden.


Erkunden Sie Ihre Paarbeziehung spielerisch

Im Austausch über Ihre Erfahrungen beim gemeinsamen Spielen können Sie neue Erkenntnisse über sich und den Anderen gewinnen. Vielleicht wünscht der Eine von Ihnen sich mehr Führung und die Andere möchte sich mehr Raum nehmen.

Oder Sie wollen beide mehr Akzente setzen und die Dynamik bewusster gemeinsam gestalten. Vielleicht wünschen Sie sich auch mehr Nähe und Miteinander.

In einer neuen Improvisation können wir mit allen möglichen Veränderungen experimentieren und erhalten sofort einen sinnlichen Eindruck, über den wir uns dann wieder ganz konkret austauschen können.


Setzen Sie neue Akzente in Ihrer Paarbeziehung

So setzt sich der Prozess fort und wird selbst zu einem Stück Musik, das einen Anfang, einen Spannungsbogen und ein Ende hat. Den Rhythmus, die Melodie und die Dynamik gestalten wir gemeinsam. Ihre Beziehung gewinnt dabei an Tiefe, an Klarheit und an Ausdruckskraft.

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn die Instrumente sind leicht spielbar. Was Sie mitbringen sollten, ist Lust am gemeinsamen Experimentieren und das Interesse am Wachsen Ihrer Paarbeziehung.


Termin vereinbaren

Wenn Sie an meiner Unterstützung interessiert sind, rufen Sie mich an oder schreiben mir eine E-Mail. Dann können wir eine Probestunde vereinbaren.


Hier geht es zu meiner Kontaktseite